Details zur Veranstaltung

08.02.2018

Helau in der Grundschule!

Am schmutzigen Donnerstag feierten die Grundschülerinnen und Grundschüler mit ihren Lehrerinnen das alljährliche Faschingsfest.

Neben Piraten, Superhelden, Märchenbuchfiguren tümmelten sich auch allerlei Tiere in der Grundschule.

Bevor es zu einer gemeinsamen Sause in die Turnhalle ging, hatten die Abgeordneten unserer Schule noch einen besonderen Auftrag: Sie stürmten das Pfarramt, platzten in eine Sitzung und nahmen allesamt dort fest. Zusammen mit den Gefangenen ging es dann zum "Freikaufen" in die Turnhalle, wo der Ententanz und einige Zugaben auf die unfreiwilligen Gäste warteten.

Nach einem tollen gemeinsamen Tanzen durften sich dann alle Kinder und alle Erwachsenen am besonders leckeren Buffet bedienen, welches die Eltern der Erst-und Drittklässler liebevoll gestaltet hatten.

Für jeden Geschmack war etwas dabei: Brezeln und belegte Brötchen, Obstspieße und Gemüsesticks, Kuchen, Cake-Pops und Muffins... es gab einfach alles!

Nach einer tollen Feier und mit vollem Bauch musste aber leider auch diese Faschingsfeier enden. Wir hätten gerne noch ein bisschen weiter gefeiert!

Die Grundschule bedankt sich besonders bei allen Eltern, die dieses Buffet ermöglicht haben, sowie bei allen Gefangenen, die diesen Scherz mitgemacht haben!