Details zur Veranstaltung

30.05.2017

Ein Völkerballturnier im Kleinen

Ganz spontan wurde heute aus einem groß geplanten Völkerballturnier im Freien eine kleine wettertaugliche Variante in die Turnhalle verlegt. Nachdem sich sowohl die Grundschüler, wie auch die Realschülerinnen der 8b seit mehreren Wochen im Sportunterricht auf dieses Turnier vorbereitet hatten, wurden am Morgen gemischte Mannschaften aus Grundschülern und Realschülerinnen gebildet, die sich spannende und umkämpfte Spiele um jeden einzelnen Ball lieferten. Dabei stand das faire Miteinander von Groß und Klein im Vordergrund, die gleichmäßig zwischen der Zuschauerrolle und der aktiven Spielerrolle auf dem Platz wechselten. Begeistert vom guten Miteinander und den tollen Spielen wurde die letzte Stunde gemeinsam im Klassenzimmer bei einer kleinen Regenüberraschung verbracht.