Details zur Veranstaltung

28.03.2017

GS - Als Dornröschen zweimal wachgeküsst wurde

Am heutigen Dienstag durften die Grundschülerinnen und Grundschüler einer Musical-Darbietung in der Realschule beiwohnen. Die Mädchen der Klasse 8 a der Realschule St. Bernhard luden alle Grundschülerinnen und Grundschüler zur Aufführung ihres selbstgeschriebenen und selbstinszenierten Stückes "Als Dornröschen zweimal wachgeküsst wurde" ein, welches sie selbst durch Gesang und instrumentalische Darbietung untermalten.

Dornröschen - hier ganz modern interpretiert - heiratet nämlich in dem selbstgeschriebenen Stück nicht den erstbesten Prinzen, sondern wird ein zweites Mal wachgeküsst und sucht sich ihren Liebsten ganz nach dem Herzen aus.

Den Erst- bis Viertklässlern gefiel die Darbietung, was sie am Ende des Stückes durch großen Applaus zeigten.